Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Ernährung bei Krebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.08.2003, 21:46
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Ein gehaltvolles Mixgetränk ersetzt eine kleine Zwischenmahlzeit. Anstelle von Suppe oder Vorspeise serviert, bringt so ein Getränk Abwechslung in den Menüplan.
Fällt vorübergehend das Essen schwer, liefern kühlende Milchmixgetränke das Eiweiss, Vitamine und Mineralstoffe in flüssiger Form.
Besonders nährend und mild sind Bananen-Mandel- Milch und Dattel-Bananenmilch.
Bekömmlich auch bei Entzündungen im Mundbereich, ist frisch gepresster Karottensaft.
Aus der häuslichen Saftbar kommen kräftige Mischungen aus Karotten-, Rote Bete- und Selleriesaft. Diese Säfte aus Wurzelgemüse versorgen Schluck für Schluck mit viel Kalium und Magnesium. Karottensaft enthält grosse Mengen an Vitamin A, damit der Körper dieses Vitamin richtig aufnehmen kann, immer ein paar Tropfen Öl oder Sahne beigeben.
Wer leicht Säuerliches veträgt, kann unter die Gemüsesäfte frisch gepressten Apfel-, Orangen- oder Grapefruitsaft mischen - das bringt zusätzliche Vitamine und regt den Appetit an.
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt: Pfirsich-Orangen-Saft, Melonen-Orangen-Mix oder, einfach pur: erntesüsser Traubensaft.
Für ein Glas Traubensaft werden 250g Trauben im Mixer püriert und durch ein Sieb gestrichen.

GANZ WICHTIG: Damit Sie in den vollen Vitamingenuss kommen: Frische Mixgetränke und Säfte immer erst unmittelbar vor dem Trinken zubereiten.

Vorwort sowie Rezepte, wenn nicht anders vermerkt, immer entnommen aus dem fantastischen, jedoch leider vergriffenen Buch: (Gesund essen während der Krebstherapie/ Dr. Irene Kührer; Elisabeth Fischer)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.08.2003, 22:03
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Bananen-Mandel-Milch
++++++++++++++++++++
(für 2 Gläser)

2 Bananen, in Stücke geschnitten
1/2 Esslöffel Mandelmus
250 ml Milch

Alle Zutaten im Mixer oder mit dem Mixstab pürieren und sofort servieren.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit,
Schluckstörungen,
Mundschleimhaut- und Speiseröhrenentzündung
Kalium- und Magnesiumbedarf

Pro Portion: 240 kcal

***********************************************

Dattel-Banenen-Milch
+++++++++++++++++++++
(für 1 Glas)

4 getrocknete Datteln
4 Esslöffel heisses Wasser
1 Banane, in Stücke geschnitten
200 ml kalte Milch

Datteln in eine Tasse geben, mit heissem Wasser übergiessen und eine Stunde einweichen lassen.
Datteln entsteinen und zusammen mit dem Einweichwasser, Banane und Milch im Mixer auf höchster Stufe pürieren.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit
Mundschleimhaut-und Speiseröhrenentzündung
Schluckstörungen,
Kalium- und Magnesiumbedarf

Pro Portion: 290 kcal

***********************************************

Aprikosen-Joghurt-Mix
+++++++++++++++++++++
(für 2 Gläser)

200 g Aprikosen, halbiert, entsteint
2 - 3 Esslöffel Honig
200 g Joghurt
200 ml kaltes Wasser

Aprikosen im Mixer oder mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb streichen. Honig, Joghurt und Wasser mit dem Schneebesen unterrühren.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit,
Schluckstörungen
Kaliumbedarf

Pro Portion: 200 kcal
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2003, 22:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Erdbeer-Bananen-Milch
+++++++++++++++++++++
(für 2 Gläser)

300 ml kalte Milch
1 Banane
100 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
1/2 Esslöffel Honig

Alle Zutaten im Mixer oder mit dem Mixstab fein pürieren.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit
Schluckstörungen
Kalium-und Magnesiumbedarf

Pro Portion: 210 kcal

VARIANTE: Köstlich schmeckt die Milch auch mit Himbeeren: Dann den Drink aber durch ein Sieb streichen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.08.2003, 22:22
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Gurken-Joghurt-Drink
++++++++++++++++++++
(für 2 Gläser)

250 g Joghurt
150 ml kaltes Wasser
200 g Gurke, geschält, Kerne entfernt, kleine Stücke
1 Prise Salz
1 Esslöffel Minze, fein gehackt
oder 1 Prise getrocknete Pfefferminze

Joghurt, Wasser und Gurke im Mixer oder mit dem Mixstab pürieren und mit Salz und Minze abschmecken.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit
Schluckstörungen
Übelkeit

Pro Portion: 100 kcal
**********************************************

Karotten-Hafer-Drink
+++++++++++++++++++++
(für 1 Glas)

1 Esslöffel Haferflocken
100 ml Wasser
150 ml Larottensaft, frisch gepresst
ein paar Tropfen Öl

In einem kleinen Topf die Haferflocken mit Wasser zum Kochen bringen und zugedeckt 3 Minuten leicht köcheln. Im Mixer oder mit dem Mixstab sehr fein pürierenund abkühlen lassen.
Mit Karottensaft und ein paar Tropfen Öl im Mixer vermischen. Sofort trinken.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit
Mundschleimhaut- und Speiseröhrenentzündung
Schluckstörungen,
Kaliumbedarf
Milchzuckerunverträglichkeit

Pro Portion: 100 kcal
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2003, 14:43
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Dattel-Bananen-Milch
+++++++++++++++++++++
(für 1 Glas)

4 getrocknete Datteln
4 Esslöffel heisses Wasser
1 Banane, in Stücke geschnitten
200 ml kalte Milch

Datteln in eine Tasse geben, mit heissem Wasser übergiessen und eine Stunde einweichen lassen.
Datteln entsteinen und zusammen mit dem Einweichwasser, Banane und Milch im Mixer auf höchster Stufe pürieren.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit
Mundschleimhaut-und Speiseröhrenentzündung
Schluckstörungen,
Kalium- und Magnesiumbedarf

Pro Portion: 290 kcal
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.10.2003, 14:47
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Joghurtgetränk
**************
(für 2 Gläser)

250 g Joghurt
200 ml kaltes Wasser
1 Prise Salz

Alle Zutaten mit dem Handrührgerät vermischen.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit
Schluckstörungen
Übelkeit

Pro Portion: 90 kcal
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.10.2003, 14:54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Tomatensaft
***********
(für 1 Glas)

250 g reife Tomaten, Stücke
1 paar Tropfen Zitronensaft
1 TL Petersilie oder Basilikum, fein gehackt
1 Prise Salz

Tomaten im Mixer oder mit dem Mixstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Den Tomatensaft mit Zitronensaft, Kräutern und Salz abschmecken.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit
Schluckstörungen
Kalium- und Magnesiumbedarf
Milchzuckerunverträglichkeit

Pro Portion: 50 kcal

TIPP: Wenn Ihnen eine leichte Säure bekommt, mixen Sie den Tomatensaft aus vollreifen Tomaten, abgeschmeckt wird mit frischen Kräutern.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.10.2003, 14:59
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Orangen-Aprikosen-Saft
**********************
(für 1 Glas)

100 g Aprikosen, Stücke
200 ml Orangensaft, frisch gepresst
1/2 TL Honig

Alle Zutaten im Mixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
Besonders kühlend: Den Saft mit Eiswürfeln servieren.

EMPFEHLENSWERT bei:
Appetitlosigkeit
Schluckstörungen
Verstopfung
Kaliumbedarf
Milchzuckerunverträglichkeit

Pro Portion: 150 kcal

TIPP: Den Obstsaft auch mit Pfisichen, Zucker-und Honigmelone, Ananas, Banane, Mango oder Papaya mixen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.01.2004, 21:48
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Die Rezepte aus dem genannten Buch sind nun alle hier versammelt. Kennt Ihr eigene Säfte, Milchmischgetränke, die Euch in der Therapie oder danach gut getan haben?
Wäre toll, wenn diese Seite weiterlebt.

Liebe Grüsse

Ladina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.03.2004, 22:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Auf der Seite von AMOENA
gibt es auch Rezepte, die Krebspatientinnen eingeschickt haben.

http://www.amoena.de/ECompany/DEAmo/Homepage.nsf/(VIEWDOCSBYID)/B184AFC3B71E261F41256A8E00582993
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.03.2004, 02:30
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Makrobiotik

Hallo, bei meiner Kur habe ich die Makrobiotok kennengelernt. Jetzt möchte ich meine Ernährung umstellen. Wer kann mir Rezepte oder Bücher empfehlen? Wer hat Erfahrung mit Makrobiotik?

Danke im voraus atze
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.05.2004, 20:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Birnen-Milch-Drink
°°°°°°°°°°°°°°°°°°

1 Birne (100 g)
1 EL flüssiger Honig
2 dl Vollmilch
1 TL Mandelpulver oder alternativ gemahlene geschälte Mandeln

Birne schälen und mit den übrigen Zutaten pürieren. Durch ein Sieb streichen und sofort servieren

Besonders zu empfehlen bei Schmerzen in Mund und Rachen

entnommen aus: Ratschläge zur Ernährung bei onkologischer Behandlung / Krebsliga Schweiz
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.05.2004, 20:23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Prima und leckere Eiweisslieferanten sind nachfolgende Mixgetränke:

Apfelbuttermilch
°°°°°°°°°°°°°°°°
1 reifer Apfel oder wenig Apfelmus
1 dl Buttermilch
1 dl Rahm
1/2 TL Honig oder Traubenzucker

Apfel schälen und in kleine Schnitze schneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten mit dem Mixer pürieren.

-----------------------------------------

Joghurtfrappé
°°°°°°°°°°°°°

1 Becher Vollmilch-Joghurt natüre (180 g)
1 dl Vollmilch oder Rahm
als Aroma z.B.: 1 Kaffeelöffel Pulverkaffee aufgelöst oder Schokoladenpulver oder Zitronensaft
Zucker/ Traubenzucker nach Belieben

Alles zusammen pürieren und kühl servieren

Anstelle des Joghurts können 3 EL Quark oder 2 Frischrahmkäse verwendet werden.

-------------------------------------------

Fruchtfrappé
************

2 dl Fruchtsaft
1 kleine Banane
1 EL Speisequark
ev. 1 EL Vanilleglace
Vanillezucker oder Traubenzucker nach Belieben

Alle Zutaten mischen, mit dem Mixer pürieren und sofort servieren.

Rezepte entnommen aus: Ratschläge zur Ernährung bei onkologischer Behandlung / Krebsliga Schweiz
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.06.2004, 21:19
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Wenn Mangelernährung droht:


Pikante Mixgetränke
*******************

Tomaten-Mixgetränk
-------------------

200 ml Tomatensaft
45 g Maltodextrin
10 g Maiskeimöl
15 g Eiweisskonzentrat

Alle Zutaten miteinander verquirlen, ggf. mit Tabasco, Salz und Pfeffer oder frischen Kräutern abschmecken und mit 10 ml Sahne garnieren.

Kräuter-Milchmixgetränk
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
200 ml Buttermilch
50 g Quark (20% Fett in Trockenmasse)
45 g Maltodextrin
10 g Maiskeimöl
10 g gehackte Kräuter

Maltodextrin mit Öl und Quark glattrühren, Buttermilch und Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Maltodextrin gilt hier als zusätzlicher Energielieferant.

Weitere Infos unter:
http://www.apo-baer.de/mangelernaehrung.htm
-----------------------------------------------

Beide Rezepte entnommen aus dem Buch: Wenn Krebspatienten Fragen stellen - Was Pflegekräfte und Betroffene wissen müssen / Autorin: Angela Paula Löser/ Verlag: Schlütersche/ ISBN 3-87706-655-0/ 173 Seiten/ Preis ca. SFr. 30.40 / € 17.-
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.07.2004, 20:39
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 911
Standard Rezepte: Erfrischend - Säfte und Mixgetränke

Mocca Mexikanische Art
**********************
2 EL Kakao mit 4 EL Haushaltzucker, 2 TL löslichem Kaffee und 1 Prise Zimt in einen Topf geben und mit 1 Tasse Wasser übergiessen.
Alle Zutaten miteinander verrühren, bis sie gelöst sind. Nach dem Aufkochen 1 Tasse Kondensmilch hinzugeben und so lange erwärmen, bis der Mocca die gewünschte Temperatur hat.

Dieses Rezept empfiehlt sich vorallem als hochkalorische Zwischenmahlzeit.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rezepte: Saftig - Salate Ernährung bei Krebs 19 06.11.2004 23:06
Rezepte: Gehaltvoll - Warme Süssspeisen Ernährung bei Krebs 15 06.11.2004 23:05
Rezepte: Herzhaft - kleine Speisen Ernährung bei Krebs 15 06.11.2004 23:03
Rezepte: Mit viel Sauce - Gemüse Ernährung bei Krebs 20 06.11.2004 23:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD