Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 22.03.2022, 21:53
cooly cooly ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2013
Beiträge: 71
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Ich würde auch sagen, dass man bei TIN Zellen nochmal genauer hinschauen müsste in der Nachsorge. Aber das bringt jetzt auch nix mehr, hauptsache der Tumor wurde erkannt bevor er gestreut hat. Den Rest erledigt nun das Carboplatin :-)

Beim MRT ist der Hoden in der Tat nicht drauf, bei mir wurde dafür explizit ein MRT Hoden angeordnet, was nochmal eine Etage tiefer geht.

Die Studienlage besagt, das 4-5% der Patienten mit Hodenkrebs im zweiten Hoden auch einen Tumor entwickeln. Das habe ich jetzt gelernt, wusste ich vorher auch nicht. Angst hatte ich aber eigentlich nur vor einem Rezidiv weiter oben und weniger vor einem zweiten Hodentumor...
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 03.04.2022, 18:36
cooly cooly ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2013
Beiträge: 71
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Wie geht es Dir denn mittlerweile nach dem Zyklus Carboplatin? Was machen die Blutwerte?

Ich schwanke immer noch zwischen Überwachung und Carboplatin, wobei mir die Ärzte jetzt doch mehrheitlich zur Überwachung raten...
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 03.04.2022, 19:33
HappyGilmore HappyGilmore ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Beiträge: 49
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Hi danke der Nachfrage, mir geht es gut. Fühle mich wie immer. Und morgen ist mein erster Arbeitstag. Von meinen Blutwerten habe ich nix mehr gehört... Und diese Woche hatte mein Urologe zu... Aber i denke sie hätten sich gemeldet wenn sie schlecht wären. Ich war auch nur einmal nach einer Woche zur Kontrolle.

Geändert von gitti2002 (03.04.2022 um 20:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 05.04.2022, 19:12
cooly cooly ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2013
Beiträge: 71
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Respekt, dann hast Du die Chemo ja echt gut weggesteckt und kannst das Thema abhacken

Lustig mit den Blutwerten, denke aber auch, dass die sich melden würden, falls es was Auffälliges geben würde...

D.h. weiter geht es dann erst wieder in 3 Monaten mit der ersten Nachsorge?
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 05.04.2022, 20:12
HappyGilmore HappyGilmore ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Beiträge: 49
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Ja aber abhaken kann i das Thema die nächsten Jahre noch nicht.... Und dadurch das ich Testosteron zuführen muss mein Leben lang nicht. Den nächsten Termin habe i Ende April... Muss ja auch die Werte des Testosteronspiegels checken.

Mein Schwerbehindertenstatus habe ich auch schon. Gab wieder 50% für 2,5 Jahre.
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 05.04.2022, 23:23
Benedikt24 Benedikt24 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2017
Beiträge: 67
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Zitat:
Zitat von HappyGilmore Beitrag anzeigen
Ja aber abhaken kann i das Thema die nächsten Jahre noch nicht.... Und dadurch das ich Testosteron zuführen muss mein Leben lang nicht.
Ach, da wirst du dich sicher schnell dran gewöhnen und es wird einfach ein normaler Teil von deinem Alltag.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 06.04.2022, 05:38
HappyGilmore HappyGilmore ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Beiträge: 49
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Ja denk ich auch. Klappt ja jetzt auch gut. Ich hatte ja erst zwei Tüten zum Cremen... Aber dann war der Wert doch zu hoch und ich sollte nur eine nehmen. Mal sehen wie es das nächste Mal aussieht.
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 06.04.2022, 12:27
cooly cooly ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2013
Beiträge: 71
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Ja, das mit dem Testogel einreiben jeden Morgen nervt schon, v.a. weil es doch ne Weile braucht bis man die ganze Menge auf Schultern, Armen und Bauch verteilt hat und es dann getrocknet ist. So geht es zumindest mir...

Ich werde es jetzt mal damit probieren, wenn es auf Dauer irgendwie doch nicht so klappt, kann man ja noch auf die Depot-Spritze umstellen.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 06.04.2022, 16:22
HappyGilmore HappyGilmore ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Beiträge: 49
Standard AW: nicht Seminom - gemischter Keimzellentumor

Also bei einem Beutel geht es... Den verteil ich grob links oder rechts am Bauch und Hüftgold und was an der Hand ist Reibe i auf die Schulter an die ich ran komme. Nach 5min ziehe i dann auch mein Shirt an....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2022 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD