Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2003, 12:14
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard zollinger-ellison

hallo, vielleicht finde ich ja hier etwas rückendeckung! nachdem ich 3 internisten verschlissen habe, ist im frühjahr 2001 das (unentdeckte) magengeschwür durchgebrochen. es folgten not-op und blöde bemerkungen der ärtze (tablettenkonsum - haha). erst als 2 wochen nach abheilung wieder geschwüre da waren, wurde man stutzig und dianostizierte ZE. op dann sommer 2001, pflaumengroßer tumor im zwölffingerdarm, bösartig, alles entfernt. denkste! spätsommer wieder beschwerden, tumor nachgewiesen aber nicht lokalisierbar. jetzt hat man in der leber metastasen gefunden, der befund ob man operieren kann steht noch aus. zur zeit nehm ich protonenpumpenhemmer, trotzdem sticht es schon mal heftig im magen...
was mich zur zeit nervt: kein arzt fühlt sich für mich zuständig da in der uni-klinik ständiger wechsel ist, keiner kennt sich aus, keiner sagt mir was zu tun ist... und die infos, die ich aus dem net bekomme, sind nicht besonders ermutigend! vielleicht hat ja jemand von euch erfahrung mit zollinger-ellison,
freue mich über jede antwort!
annamaria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD