Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2013, 14:55
Neko Neko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Goslar
Beiträge: 10
Frage OP Nebennieren Metastase

Hallo an Alle,
habe mich heute angemeldet und habe einige Fragen.
Im Oktober 2012 wurde ein kleinzelliges Lungenkarzinom feststellt. Danach 6 Zyklen Chemotherapie mit Cispaltin und Etoposid. Im März 2013 wurde nach Tumorboardbeschluss eine OP durchgeführt mit Entfernung des rechten Mittellappens, anschließend Bestrahlung von Kopf und Lunge. Dann Reha für 3 Wochen. Es ging mir richtig gut (bis auf die Polyneuropathie in Händen und Füßen). Bei einer CT-Kontrolle wurde eine vergrößerte Nebenniere links festgestellt. Gewachsen von 11 mm auf 22 mm. Also erneute Untersuchung - Skelettszintigrafie (negativ, keine Metastasen), Bronchoskopie (Ergebniss steht noch aus - kommt morgen), Röntgen etc. Erst hieß es OP, dann nur eine erneute Chemo. Evtl. Biopsie über den Magen. Brauche ich aber sicher nicht, da es dann je evtl. 2 OP`s wären.

Wer hat Erfahrung mit diesem Thema oder kennt eine Klinik, die die OP durchführt? Vorausgesetzt, dass die erneuten Proben aus der Lunge negativ sind.

Vielen Dank für hoffenlich viele Antworten. Ich wohne in Niedersachsen
LG Neko

Geändert von Neko (29.10.2013 um 11:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.10.2013, 19:42
Anderl Anderl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 737
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Hallo Neko,

bei mir wurde voriges Jahr eine PET-Untersuchung gemacht. Ist eine sehr lang dauernde Angelegenheit, aber an sich harmlos. Stell dich auf ca. zwei Stunden Untersuchung ein. Ich bin dabei eingeschlafen !

"Hierbei wird als Radiopharmazeutikum in den meisten Fällen radioaktiv markierte Glukose eingesetzt. Dies liefert ein dreidimensionales Abbild des regionalen Glukosestoffwechsels eines Patienten.Da die meisten bösartigen Neubildungen einen im Vergleich zu gesundem Gewebe wesentlich erhöhten Glukosestoffwechsel aufweisen, können Tumoren und deren Metastasen mittels PET mit hoher diagnostischer Sicherheit detektiert werden."


Also unbedingt machen lassen, das ist schon sehr aussagekräftig!
Liebe Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2013, 04:34
Benutzerbild von örangyal
örangyal örangyal ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 261
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Hallo Neko !

Habe in 2013 auch ein PET - CT hinter mir und fand es echt super, all die Bilder auf CD zu sehen!

Mein über 4 cm - Tumor im li Lungenoberlappen hat geleuchtet wie ein greller Lampion inmitten sonstiger Finsternis im Körper. Es hat nur dort geleuchtet, wo die radioaktiv angereicherte Flüssigkeit durchlief, also Nieren und Blase.

Diese relativ teure Pet - Untersuchung ( ca. 1200 Euro ) würde ich sofort wieder machen lassen, da sie grosse Körperregionen ( vom Kopf bis zu den Oberschenkeln ) zuverlässig erfasst und ein evtl. Tumorgeschehen unverkennbar strahlend darstellt.

Wegen Hämorrhoiden war ich nach der Pet - Untersuchung und Op bei einer Proktologin in Behandlung und brachte ihr ein Bild mit vom aktuellen Pet - Ergebnis. So konnte diese Ärztin ein evtl. Darmkrebs - Geschehen komplett ausschliessen und mich einfach und symptomgerecht behandeln.

Ich kann Dir aus o.g. Erfahrungen nur raten, dieses Pet - Verfahren mitzumachen !

Gruss Renate
__________________
Nicht kleinzelliges Adenokarzinom, ED : 30.03.2013(anlässlich Thoraxprellung ) Rauchstopp seit 14.04.2013
OP : 02.05.2013 Lobektomie li oberer Lungenlappen mit Staging IB / pT2 ( 42mm ) pN0 ( 0/24), cM0, L0, V0, G2, R0, 2013 AHB + 2014 Reha in Ahlbeck
Aug. 2013 - Aug. 2018 Blut, Sono, CT, Röntgen, Lufu, bislang alles unauffällig
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2013, 12:01
Neko Neko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Goslar
Beiträge: 10
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Hallo Anderl,
hallo örangyal,

vielen lieben Dank für eure Antworten. Ich hoffe, meinen Arzt von einem PET-CT überzeugen zu können und gebe euch dann Bescheid.

Grüße Neko
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.10.2013, 17:49
Benutzerbild von waldi5o
waldi5o waldi5o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Ort: Landkreis Osnabrück
Beiträge: 1.153
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Hallo Neko,
ich hatte auch ein Pet Ct.

Aber wo ist Deine Frage geblieben?
Hast Du die Gelöscht?

Ich habe mal einen Link vom KID in Heidelberg
http://www.krebsinformationsdienst.d...q.php#inhalt11

Scroll die Seite mal ganz nach unten, da steht was über die Finanzierung. Das mußt Du vorher von der KK genehmigen lassen.

Liebe Grüße
Waltraud
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.10.2013, 16:11
Neko Neko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Goslar
Beiträge: 10
Lächeln AW: OP Nebennieren Metastase

Hallo Waltraud,
danke für den Link. Hatte meine Frage gelöscht, weil ich schon genug Infos bekommen hatte.

Meine Ergebnisse der Bronchoskopie sind alle negativ. Keine Krebszellen, Schatten etc. vorhanden

Daher ist meine Frage zur OP noch viel interessanter geworden.
Danke aber schon mal an alle, dass ihr mir so gute Hinweise zur PET gegeben habt.

Aber noch eine Formfrage: Wie kann ich die Fußzeile beschreiben, ohne es jedes Mal neu machen zu müssen. Vielleicht kann mit da jemand helfen? Bin ja noch neu. Danke

Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2013, 16:46
Neko Neko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Goslar
Beiträge: 10
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Gestern hat der Radiologe den Antrag bei der DAK gestellt, wegen des PET-CT. Hoffe noch diese Woche auf Genehmigung.

Gruß Renate
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.11.2013, 18:20
The Witch The Witch ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 1.508
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Ich hab das erst jetzt gesehen ...

Zitat:
Zitat von Neko Beitrag anzeigen
Aber noch eine Formfrage: Wie kann ich die Fußzeile beschreiben, ohne es jedes Mal neu machen zu müssen. Vielleicht kann mit da jemand helfen? Bin ja noch neu. Danke
Geh in dein "Kontrollzentrum" (Link oben links in der Menüzeile) und dort unter "Einstellungen und Optionen" in "Signatur bearbeiten". Nach dem Speichern erscheint diese Signatur dann automatisch unter deinen Beiträgen. Wenn du sie mal nicht haben möchtest, kannst du sie manuell durch Entfernen des Häkchens bei "Signatur anzeigen" weglassen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.11.2013, 13:45
Neko Neko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Goslar
Beiträge: 10
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Vielen Dank für den Hinweis. Hat geklappt.
__________________
kleinzelliges Bronchialkarzinom Okt. 2012 - 6 Zyklen Chemotherapie mit Cisplatin/Etoposid bis 02/2013 - Operation 03/2013, Entfernung des rechten Lungenmittellappen - 04-06/2013 Bestrahlung. 11/2013 Metastasen Nebenniere, Leber und Lendenwirbelsäule
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2013, 17:40
Neko Neko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Goslar
Beiträge: 10
Lächeln AW: OP Nebennieren Metastase

Zitat:
Zitat von Neko Beitrag anzeigen
Gestern hat der Radiologe den Antrag bei der DAK gestellt, wegen des PET-CT. Hoffe noch diese Woche auf Genehmigung.

Gruß Renate


Heute endlich ist die Genehmigung zum PET durch die DAK gekommen. Musste aber auch täglich nachfragen. Erst ist angeblich das 1. Fax der Praxis nicht angekommen. Dann hieß es, dass die Bearbeitung schnell geht und keine 3 Wochen dauert. Aber jetzt habe ich für nächsten Donnerstag (14.11.2013) meinen Termin beim Radiologen. Ich hab zwar etwas Bammel vor dem Resultat, aber dann weiß ich wenigstens Bescheid.

LG Neko

Ich hoffe, allen geht es soweit gut.
__________________
kleinzelliges Bronchialkarzinom Okt. 2012 - 6 Zyklen Chemotherapie mit Cisplatin/Etoposid bis 02/2013 - Operation 03/2013, Entfernung des rechten Lungenmittellappen - 04-06/2013 Bestrahlung. 11/2013 Metastasen Nebenniere, Leber und Lendenwirbelsäule
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.11.2013, 21:15
The Witch The Witch ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 1.508
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Wir drücken die Daumen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.11.2013, 16:46
Neko Neko ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Goslar
Beiträge: 10
Unglücklich AW: OP Nebennieren Metastase

Heute war die PET-CT Untersuchung. Langwierige Geschichte. Und tatsächlich wurden winzigkleine Metastasen noch in der Leber (4 Stück) und 1 in der Lendenwirbelsäule entdeckt. im Skelettszintigramm vor 3 Wochen, war die noch nicht zu sehen. Ebenso war die Leber beim Ultraschall vollkommen frei von Metastasen. Die größte ist, wie vermutet in der Nebennere. Also werde ich wieder auf Chemo gepolt werden. OP lohnt wohl nicht. Na ja, ich hab ja wenigstens noch Ziele. Will doch meine Tochter mit Familie nächsten Sommer in Finnland besuchen. Sie lebt seit 1,5 Jahren dort, hat geheiratet und im Januar 2013 ihren 1. Sohn bekommen. Habe ihn erst ein Mal gesehen und das reicht ja wohl nicht. Muss also weiter kämpfen. Aber das tun ja alle hier im Forum.
Liebe Grüße an alle
Renate
__________________
kleinzelliges Bronchialkarzinom Okt. 2012 - 6 Zyklen Chemotherapie mit Cisplatin/Etoposid bis 02/2013 - Operation 03/2013, Entfernung des rechten Lungenmittellappen - 04-06/2013 Bestrahlung. 11/2013 Metastasen Nebenniere, Leber und Lendenwirbelsäule
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.11.2013, 09:55
Brummer. Brummer. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 06.10.2013
Ort: Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 277
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Liebe Renate,

es tut mir sehr leid, dass das PET keine besseren Ergebnisse gebracht hat. Bei einem Kleinzeller wirkt aber Chemo wohl besonders gut, also nicht den Mut verlieren.

Ganz liebe Grüße, Gerda
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.11.2013, 10:22
Gina 58 Gina 58 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 836
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Auf jeden Fall musst du weiterkämpfen, wünsch dir viel Erfolg für die Chemo.
__________________
Im Leben geht es nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.11.2013, 14:10
Benutzerbild von Hope2013
Hope2013 Hope2013 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 139
Standard AW: OP Nebennieren Metastase

Ich drück dir die Daumen, Renate für eine erfolgreiche Chemo mit keinen oder nur erträglichen Nebenwirkungen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleinzeller, lungenkrebs, metastase nebenniere


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD